Gastronomiebetriebe, Einzelhändler und Handwerker sind auch jetzt im Einsatz